Xbox One – Highlights der PK auf der Gamescom

Xbox One

sorgte schon auf der E3 für ein sehr gutes Line-Up an Spiele und deutete darauf hin, auf der Gamescom mehr zu zeigen zu wollen. Heute um 16 Uhr war es dann so weit. Eine kurze Ansprache vom Deutschen Chef von Microsoft Gregor Bieler stimmte die Zuschauer auf die kommende Pressekonferenz ein. Danach kam Phil Spencer und begrüßte wie üblich! die Zuschauer auf der Pressekonferenz. Nach einer kurzen Einführung wurde auch gleich das erste Spiel gezeigt. Den Anfang machte Quantum Break, welches von Remedy Entertainment entwickelt wird und 2016 erscheinen wird.

Hier vorbestellbar Amazon

 

Danach ging es mit Crackdown 3 weiter, welches eine Art Open-World Spiel sein soll und einfach auf „Fun“ aus ist. Der Multiplayer war sehr nice und sorgte bei uns für eine kleine Überraschung. Gerade die zerstörbare Umwelt, machte das Spiel zu einem kleinen Highlight. Wir sind gespannt, den Crackdown 3 erscheint erst nächstes Jahr 2016.

 

Nach der Vorführung von Crackdown 3, erschien Hideki Kamiya auf die Bühne und zeigte dem Publikum weltweit zum ersten Mal Scalebound. Das Spiel ist ein typisches Platinum Games Spiel und man merkt auch bei Scalebound den abgefahrenen Still von Platinum Games an. Das Spiel ist schnell, actionlastig und sehr eigenartig. Aber genau das ist es, was Platinum Games so einzigartig macht – zumindest für uns.

 

Es wurde kurz über die Funktion von TV und Xbox One geredet, welches man noch näher zusammenführen möchte. Man kann aufnahmen von Serien/Filmen tätigen, während man gemütlich Xbox One Spiele spielt. Hier in Deutschland dürfte es nicht so relevant sein, aber der ein oder andere freut sich über dieses nette Feature. Auch das Chattpad wurde vorgestellt eine Tastatur für das Gamepad, welches für Chatten, Browsen uvm. sehr nützlich sein dürfte.

Xbox One

 

Killer Instinct bekommt einen Season Pass 3, der ab März 2016 zu haben ist. Auch ein neuer Charakter ist ab sofort zum Download bereit, kein andere als „Rash“ aus Battletoads mischt sich in die Kampfarene mit ein und ist für Besitzer von Rare Replay (Welches gestern erschien) und Killer Instinct mit Season Pass 2 und allen Extras jetzt schon verfügbar. Für alle anderen heißt es! warten. Wir finden es eine nette Dreingabe für Besitzer beider Spiele.

 

 

ID@Xbox wurde einmal mehr vorgetragen und es wurde über kommende Indie-Titel gesprochen bzw. auch einiges gezeigt. Der Anfang machte Bloodstained – Ritual of the Night. Mit einer Peitsche und einen Cowboyhut kam auf die Bühne „Koji Igarashi“ (miterfinder von Castlevania) und seinem Kollegen. Ein neuer Charakter für das Spiel Bloodstained wurde vorgestellt, der ein Demonenjäger sein soll usw. Das Spiel wurde per Kickstarter erfolgreich finanziert. Dazu kommt, dass man das Spiel per Crossbuy auf PC so wie auf der Xbox One spielen kann. Das finden wir einen richtigen Schritt in Richtung Fanservice. Hier ein altes Video von Bloodstained und dem Schöpfer „Koji Igarashi“

 

Die Würmer kriechen wieder auf die Konsolen. Ja, richtig gehört! Worms ist zurück und präsentiert einmal mehr, dass Lustige Gameplay von Worms, welches bis heute einfach zeitlos ist und für puren Spaß sorgt. Zu sehen ist nicht viel, aber macht euch ein eigens Bild vom Spiel.

 

Ron Gilbert Erfinder von Point & Klick Adventure, der für Klassiker wie, Monkey Island, Indiana Jones, Zak McCracken, Maniac Mansion zuständig war, trat auf die Bühne und zeigte uns sein neustes Projekt. Das Spiel soll sich wie ein klassisches Spiel auch spielen – uns hat es sehr an Zak McCracken und Maniac Mansion erinnert. Thimbleweed Park wird für die Xbox One und dem PC erscheinen. Hoffen wir auf ein richtig gutes Retro Adventure, was meint Ihr?

 

Sheltered ist für das Preview Programm auf der Xbox One heute schon verfügbar. Wann genau! wissen wir leider auch nicht. Schaut bei Interesse im Store einfach nach. Das Spiel ist ein Pixel 2D Familien Survival Spiel in dem man ums überleben kämpft.

 

Die meisten dürften Ark: Survival Evolved schon kennen. Das Spiel ist per Early-Access unter Steam schon verfügbar und ist dort sehr erfolgreich. Diesen Winter 2015 kommen Xbox One User auch endlich in den Genuss von Ark: Survival Evolved. Allerdings wird diese dann wie auch Sheltered in einem Preview Status sein. Das Spiel erscheint 2016 dann Vollwertig.

 

Dann wird es noch dieses Jahr 2015 Rivals of Aether und Starbound im Xbox Store zum download geben. Bei Rivals of Aether handelt es sich um ein Beat ‚em Up bei dem 4 Spieler sich an den Hals gehen. Die Ähnlichkeit zu Super Smash Bros dürfte wohl zu sehen sein.
Bei Starbound handelt es sich um eine Art 2D Minecraft. Das Konzept ist sehr ähnlich wie die von Terraria. Trotzdem gibt es unterschiedliche Meinungen in diversen Foren, was beide Spiele angeht. Sie sehen zumindest fast gleich aus – da dürften die Meisten doch zustimmen!

 

Mit „Londen bridge has fallen down“ wurde ein weiters Spiel für die Games Preview vorgestellt. We Happy Few erscheint zuerst auf die Xbox One und später auf dem PC. Das Ganze wirkt sehr verstört und irgendwie! lässt mich es nicht los, ich sehe gewisse Parallelen zu Bioshock Infinite. Was meint Ihr?

 

Natürlich durfte Windows 10 und DirectX 12 nicht fehlen. Das Ganze wurde von der netten Dame „Jasmine Lawrence“ vorgetragen. Sie erzählte: wie eng man mit den wichtigsten Hersteller, wie Nvidia, AMD und Intel zusammenarbeiten würde um die besten Möglichkeiten aus DirectX 12 herauszuhollen. Auch wurde eine Techdemo vorgestellt, die von Square Enix bereitgestellt wurde. Jeder der schon Windows 10 runtergeladen hat, weiß! dass Microsoft beide System näher bringen möchte – ich finde diese Idee grandios.

windows-10

 

Mojang stellte uns Cobalt vor. Das Spiel wird ein 2D Plattformer sein und erscheint schon im Oktober 2015 für die Xbox One. Das Spiel wird einen Coop Modus anbieten und sieht nach einem soliden Spiel aus.

 

From Software kündigte schon auf der E3 2015 einen dritten Teil zu Ihrer Dark Souls Serie an. Heute auf der Microsoft PK wurde erstes Gameplay gezeigt. Da viele Xbox One Spieler nicht in den Genuss von Bloodborne kommen konnten, relativiert sich dies mit Dark Souls 3 nun. Das Spiel erscheint 2016 für Xbox One, PS4 und dem PC.

Hier vorbestellbar Amazon

 

Kennt Ihr noch Homefront? Das Spiel erschien damals unter dem Publisher THQ der leider Konkurs ging. Die Marken die THQ hatte, wurden an andere Firmen verkauft. Crytek sicherte sich die Rechte an Homefront. Nun kommt endlich die Fortsetzung mit dem Namen Homefront: The Revolution für die Xbox One, PS4 und dem PC auf dem Markt und ist jetzt schon vorbestellbar Amazon

 

 

EA stellte einige dinge für FIFA vor, wie z.B. FUT, Spieler, Legenden usw. Auch ein Bundle mit Xbox One Konsole mit EA Access Abo wurde vorgestellt. Die eine Konsole mit 500GB HDD mit 1 Monat EA Access und 3 Loan Legends für 369$. Das andere Bundle mit 1TB HDD, mit 12 Monaten EA Access und 3 Loan Legends für 399$. Letztere ist ein gutes Angebot, allein wegen der HDD.

 

Electronic-Arts-Announces-EA-Access-Program-for-the-Xbox-One-Home-Console-452662-2

 

 

Halo 5: Guardians wird am 27. Oktober 2015 erscheinen und dürfte ein Grund für Xbox One sein. Der Trailer zeigte nichts über die Singleplayer Kampagne, sondern man zeigte einen kurzen, aber verständlichen Trailer, was Halo im Multiplayer bedeutet. Wir sind echt gespannt auf Halo 5 und hoffen es wird ein gutes Spiel.

Hier vorbestellbar Amazon

Auch wurde eine Limited Xbox One Edition vorgestellt mit dem Motto: Halo 5: Guardians. Die Konsole hat 1TB HDD und ist von Halo 5 inspiriert. Die Konsole sieht unglaublich Cool aus und der Controller hat auch das Theme. Doch schaut es euch selbst an!

 

Josh Holmes Produzent von Halo 5: Guardians verkündetet eine Halo 5 Weltmeisterschaft mit Preisgeld von 1 Million Dollar, ab diesen Winter. Natürlich gilt dies nur für eSport Gamer und dürfte denn Otto Normalverbraucher wenig interessieren. Was meint Ihr?

Halo Championship Series
Das nächste Spiel war Just Cause 3 aus dem Haus Avalanche Studios. Das Spiel erscheint am 1. Dezember 2015 für Xbox One, PS4 und dem PC. Der neuste Trailer der sich „Burn it Trailer“ nennt, konnte nicht passender passen. Bei der Xbox One Version wird es nicht nur das Hauptspiel geben, sondern es wird sich auch Just Cause 2 auf der Disk befinden – wir gehen eher davon aus, dass es sich um einen Download handelt.

Hier vorbestellbar Amazon

 

Turn 10 feiert mit Forza 6 Ihr 10 Jähriges Jubiläum. Dieses Jahr erscheint mit Forza 6, die von der Community oft erwähnten Nacht/Regen Rennen. Und dürfte mit über 450 Autos und 26 Strecken für ein richtiges Monster sorgen. Die Strecken unter Regen, sollen sich absolut fantastisch Fahren (anm.d.Red.- viele Zeitschriften berichten davon) leider wird es keine Nachtrennen mit Regenwetter geben, welches eigentlich aus heutiger Sicht möglich gewesen wäre. Dan Greenawalt Creative Directer erzählte auf der Bühne ein wenig über das Spiel, bevor es mit dem Trailer weiter ging.

Hier vorbestellbar Amazon

 

Weiter ging es mit Rainbow Six: Siege aus dem Haus Ubisoft. Im neusten Trailer wurde die GSG-9 vorgestellt, welche im Spiel auch spielbar sein werden. Rainbow Six könnte für ein kleines Highlight sorgen. Wir sind echt gespannt wie das Endprodukt bei den Spielern ankommen wird. Siege erscheint am 18. Oktober 2015 für Xbox One, PS4 und dem PC.

Hier vorbestellbar Amazon

 

Crystal Dynamics zeigte uns Rise of the Tomb Raider. Das Spiel erscheint zeitexklusiv für die Xbox One und etwas später für die anderen Plattformen. Das Spiel wird 3x so groß sein wie der Vorgänger und dürfte eine Mischung aus Action und Abenteuer sein. Wer das Reboot gemocht und gefeiert hat, wird mit dem zweiten Teil des Reboot wahrscheinlich seine Freude haben. Ab den 13. November 2015 wird Rise of the Tomb Raider erhältlich sein.

Hier vorbestellbar Amazon

 

Natürlich wurde das Ende der Pressekonferenz mit einer Überraschung beendet. Halo Wars 2 wurde angekündigt und ist ein Strategie Spiel im Halo Universum. Das Spiel wird diesmal nicht nur für Xbox One erscheinen, sondern wird auch für den PC verfügbar sein. Ob es ein Crossbuy geben wird! ist noch unklar, aber denkbar wäre es. Wir vermuten, dass man Halo Wars 2 zusammen auf beiden Plattformen spielen kann. Das Game erscheint 2016.

 

Hier nochmals die Ganze Microsoft PK zum anschauen, viel Spaß.

 

 

Was meint Ihr zur PK von Microsoft? war sie gut, oder eher schlecht. Was waren eure Highlight?

Feedback1

 

 

 

 

The following two tabs change content below.

Jogo68

Podcast Eminem, Duden expert-o-mat,
Batman Arkham FANATIKER und psst! Ich bin BATMAN!

Neueste Artikel von Jogo68 (alle ansehen)


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.