Star Wars Episode 7 – Comic Con (2015) Reel

Star Wars

Episode 7 erscheint dieses Jahr am 17. Dezember 2015 in die Deutschen Kinos und dürfte für ein großes Phänomen wie größter Publicity sorgen. Dabei führt nicht wie üblich George Lucas Regie, sondern wird von J.J. Abrams gedreht. Natürlich liegt es auch daran, dass George Lucas seine Rechte an Disney verkauft hat. J.J.Abrams war zuvor für die neuen Star Trek Filme zuständig und diverse andere Projekte. In dem neusten Trailer aus der Comic Con, versucht man die Essenz der alten Teile zu beleben – welches wirklich gut und glaubwürdig rüberkommt. Raumschiffe, Kostüme, Sets uvm. sind aus echten Material, fast wie vor 38 Jahre. Das dürfte nach Episode 1-3 für ein echtes Highlight sorgen (anm.d.Red.- bei Episode 1-3 wurde sehr viel Greenscreen und CGI benutzt) natürlich werden auch CGI Effekte im neusten Film benutzt, aber man versucht trotzdem ein Film für alle, die Alte wie die Junge Generation abzuliefern – wir hoffen und sind gespannt. Auch sind Mark Hamill, Harison Ford, Anthony Daniels und weiter alte Schauspieler im Trailer zu sehen.Wir von Happy Gaming Blog sind zuversichtlich, dass der neuste Teil von Star Wars nur besser werden kann.

 

  • Werdet Ihr euch den Film im Kino anschauen, oder doch lieber zuhause?
  • Was verbindet euch, mit Star Wars?
  • Werdet Ihr euch verkleiden und in die Kinos gehen?
  • Was macht Star Wars so unglaublich faszinierend?
  • Welche sind eure Lieblings-Charaktere?
  • Imperium, oder Rebell-Allianz?
  • Beste Star Wars Videospiel?
  • Bester Teil?

Über Kommentare freuen wir uns, danke.

 

Zweiter Trailer, klick!

The following two tabs change content below.

Jogo68

Podcast Eminem, Duden expert-o-mat,
Batman Arkham FANATIKER und psst! Ich bin BATMAN!

Neueste Artikel von Jogo68 (alle ansehen)


2 Comments

  1. Lázaro Oktober 16, 2015 9:23 pm  Antworten

    Ach in 3D kommt der auch ? Bähhhhh werde mit 3D einfach nicht warm, aber freue mich so sehr, nicht mehr lange.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.